Kettwiger Str: 0201 226178 | Meisenburgstr: 0201 420854 | Rathenaustr: 0201 232019

Dr. Schmid & Kollegen | Parodontose / Parodontitis (Zahnfleischerkrankung)

Die Parodontose – als Volkskrankheit zu bezeichnen

 

Ein Großteil der Bevölkerung, insbesondere in der zweiten Lebenshälfte, leidet unter dieser Zahnbetterkrankung. Die Anzeichen einer Erkrankung sind:

  • Rötungen oder Schwellungen Ihres Zahnfleisches
  • Mundgeruch
  • Schmerz, wenn Sie das Zahnfleisch mit der Zahnbürste massieren
  • Blutendes Zahnfleisch (gelegentlich oder häufig)
  • Das Zahnfleisch geht zurück, die Spannkraft und Substanz geht verloren
  • die Zähne lassen sich mit den Fingern oder der Zunge bewegen
  • stellenweise Eiterungen, schmerzhaften Entzündungen

 

Stellen Sie fest, dass einer oder einige der oben genannten Punkte zutreffen, besuchen Sie bitte dringend den Zahnarzt, um mit ihm über die Parodontose-Erkrankung zu sprechen! Gemeinsam bekommen wir das in den Griff.

Ursachen:
Anfangs entzündet sich in der Zahntasche das Zahnfleisch durch Bakterienbelag, tiefsitzenden Zahnstein und abgestorbenes Gewebe. Es blutet und schwillt an.
Symptome:

  • Rötung, Schwellung
  • ständiger Mundgeruch
  • schmerzhafte Entzündung
  • lockere Zähne
  • Blutungen, Eiter
  • Rückgang des Zahnfleisches