Kettwiger Str: 0201 226178 | Meisenburgstr: 0201 420854 | Rathenaustr: 0201 232019

Dr. Schmid & Kollegen | Laser-Zahnbehandlung

Die Laser-Therapie

Vor jeder Laser-Therapie werden Sie beraten, wie Sie die Mundhygiene durchführen und an welchen Punkten die Mundhygiene optimiert werden kann. Die Zähne werden professionell von Zahnstein und Plaque befreit.

Es wird der Parodontalstatus erhoben, bei dem mit Hilfe einer Sonde wird geprüft, wie weit sich das Zahnfleisch von jedem einzelnen Zahn gelöst hat. In weiteren Sitzungen werden die Ablagerungen in den Zahnfleischtaschen und auf den Zähnen unterhalb des Zahnfleisches entfernt (Parodontosebehandlung).

Nach der systematischen Parodontosebehandlung empfehle ich die Laser-Therapie. Hierdurch werden die Zahnfleischtaschen sterilisiert, das Entzündungsgewebe beseitigt, die Wurzeloberfläche von Keim-Kolonien befreit und das nicht gewünschte Taschenepithel verdampft. Durch diese Zusatztherapie wird die Langzeitprognose einer Parodontosebehandlung erheblich verbessert.

Nach erfolgreich abgeschlossener Parodontosebehandlung kann nun die definitive amalgamfreie Zahnsanierung folgen.

Haben sie sich einmal einer Parodontose-Behandlung unterzogen, können Sie den gesunden Zustand Ihres Zahnfleisches durch eine gute Mundhygiene zu Hause, eine gesunde Ernährung und vor allem durch regelmäßige Prophylaxe erhalten.

 

 

 

 

Durch die Laser-Therapie werden die Zahnfleischtaschen sterilisiert, das Entzündungsgewebe beseitigt, die Wurzeloberfläche von Keim-Kolonien befreit und das nicht gewünschte Taschenepithel verdampft