Kettwiger Str: 0201 226178 | Meisenburgstr: 0201 420854 | Rathenaustr: 0201 232019

Dr. Frank Schmid ist auch in diesem Jahr weiterhin Mitglied im Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ) – European Association of Dental Implantologists (EDI).

Was bringt Ihnen das als Patient?

Der BDIZ EDI steht für die kontinuierliche Verbesserung der Qualität in der oralen Implantologie in Deutschland und sogar innerhlab Europa. Hochwertige Fortbildungen für Zahnärzte, die in diesem Bereich tätig sind, sichern die Gesundheit und das Wohl der Patienten.

Bleiben Sie lückenlos! Wir beraten Sie gerne zum komfortablen Implantat.

Implantate sind die Alternative zu Brücken und zur herkömmlichen Prothetik. Sie sind der physiologischen Natur Ihrer Zähne am nächsten. Keine andere Methode ersetzt einen verloren gegangenen Zahn so naturnah wie ein Implantat. ‘Implantat’ bedeutet, frei übersetzt, ‘Einpflanzung’, damit ist die unsichtbare künstliche Zahnwurzel gemeint, die nun die Aufgabe der verlorenen natürlichen Wurzel übernimmt. Sichtbar ist allein die ‘Krone’, meist aus Keramik, einem zahnfarbenen Material, das dem natürlichen Zahnschmelz sehr nahe kommt. Implantatgetragener Zahnersatz sitzt fest, ohne zu wackeln. Er vermittelt ein sicheres Gefühl, eine natürliche Mimik und ein attraktives Aussehen. Implantate sind langlebig und schützen Kieferknochen und Gewebe. Das Beschleifen von gesunden Nachbarzähnen und der damit einher gehende Verlust von Zahnsubstanz entfällt bei Implantaten. Sie schützen vor Schäden an der Mundgesundheit. Ein sicheres Fundament, sprich ausreichend vorhandener Kieferknochen, ist für ein Implantat wichtig. Im Einzelfall entscheidet der Zahnarzt, ob ein Implantat gesetzt werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder auch online beim BDZI EDI. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei uns, wir helfen Ihnen als Spezialist für Implantologie gerne weiter!